Mai 2015: Wir sind gut angekommen auf dem Windwiesenhof in Altleiningen-Höningen.

windwiesenhof eingang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

windwiesenhof islaender 2windwiesenhof koppel 2

Und auch die Bauarbeiten schreiten stetig voran.

windwiesenhof fundament 1windwiesenhof fundament 2

 

Weil Lernen und eine gute Ausbildung nie aufhören:

Lehrgang Basispass Pferdekunde IPZV / Pferdeführerschein

01. - 02. Februar - Teil 1, 08. - 09. Februar - Teil 2, 09. Februar - Prüfung 

Ein Lehrgang 

  • für jeden, der sich mit Pferden beschäftigt und somit Verantwortung für das ihm anvertraute Lebewesenübernimmt.
  • für Eltern, die schon immer wissen wollten, wovon Ihre reitenden Kinder tagein tagaus schwärmen
  • als Voraussetzung für weiterführende Abzeichen wie IPZV-Freizeitreitabzeichen Bronze oder IPZV-Reitabzeichen Bronze.

Inhalt des sehr praxisnah gestalteten dreieinhalbtägigen Lehrgangs (2 Wochenenden):

  • Verhaltensgerechter Umgang mit dem Pferd, Sicherheit und Unfallverhütung
  • Fütterung (Futtermittel, Futtermengen, Erkennen von Giftpflanzen)
  • Pferdepflege (u.a. Waschen, Scheren)
  • Pferdegesundheit (Ursachen und Symptome wesentlicher Krankheiten, deren Behandlungsmögichkeiten und Erste-Hilfe-Maßnahmen, Impfungen, Wurmkuren)
  • Haltung (Robusthaltung: Auslauf- und Weide, verschiedene Arten der Stallhaltung)
  • Tierschutz

In der Praxis mit dem Pferd wird vermittelt:

  • Umgang mit dem Pferd beim Einfangen, Führen und Anbinden, Pferdepflege
  • Führen des Pferdes in Schritt und Trab/Tölt, Anhalten, Kehrtwendung
  • Pferde verladen (Grundtechniken erlernen)

Am vierten Lehrgangstag findet die Prüfung "IPZV-Basispass Pferdekunde" statt.
(Die Teilnahme am Lehrgang ist auch ohne Prüfung möglich.)

 

Voraussetzung: keine, auch für Nichtreiter, die sich am Boden mit dem Pferd beschäftigen für Kinder (ab 12 Jahre), Jugendliche und Erwachsene

Kosten: 220,00 € (200,00 € für zweites Familienmitglied) 

incl. Lehrgangsunterlagen und Lehrpferd (ein eigenes Pferd muss nicht mitgebracht werden)

zzgl. Prüfungsgebühr 36,00 €, zzgl. Mittagessen, Getränke und Snacks 15 € / Tag

Nähere Informationen (Ausschreibung und Anmeldung) anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Artikel RheinpfalzArtikel Rheinpfalz

 

Reitschule

Der Unterricht im Kursblock erfolgt zu festgelegten wöchentlichen Terminen in Kleingruppen bis maximal 4 Reiter oder auf Wunsch auch als Einzelunterricht.

Der Unterricht ist vielseitig gestaltet. So wird der Umgang mit dem Pferd beim Holen, Putzen und Satteln und der Nachversorgung des Pferdes, aber auch im Besonderen in der Bodenarbeit vermittelt. Der gut ausbalancierte Reitersitz wird durch Übungen am Boden, z.B. auch auf dem Trampolin oder dem Gymnastikball gefestigt um ein gefühlvolles Reiten zu fördern.

DOWNLOAD: 

DOWNLOAD: Anmeldung zur Reitschule

DOWNLOAD: SEPA-Mandat